Spandauer Blasorchester 1960 e. V. Berlin

Eberhard Gerlach 1983 - 1986

Eberhard Gerlach konnte als 1. Hornist an der Deutschen Oper Berlin in über 30 Jahren immense musikalische Erfahrungen sammeln und so war es für ihn kein Problem die Lücke zu schließen. Er kam nicht allein, sondern brachte gleich eine Reihe junger Leute aus seinem Posaunenchor in Kladow mit in das SBO, von denen einige auch jetzt noch Mitglieder im SBO sind.

Seine Feuertaufe bestand das Orchester unter der neuen Leitung mit "Glanz und Gloria" auf dem Bonner Laubenpieperfest in der dortigen Berlin-Vertretung. Ein sechsstündiges Abendprogramm fand bei den anwesenden 5000 Gästen lebhafte Zustimmung und helle Begeisterung.

News

Musikerwitz

Ein Gitarrist bewirbt sich bei einer Band, die sucht allerdings nur einen Bassisten.
Also spielt der Gitarrist Bass, aber er schafft es nicht, reduziert zu spielen.
Daraufhin gibt ihm der Sänger den Tipp, durch einen operativen Eingriff das reduzierte Spielen zu ermöglichen. Also geht der Gitarrist ins Krankenhaus und erkundigt sich beim Chefarzt nach den Operationsmöglichkeiten. dieser erklärt, sein Wunsch könne erfüllt werden, allerdings müsse ihm dafür ein viertel des Gehirns amputiert werden.
Der Gitarrist überlegt und kommt zu dem Schluss, dass er mit der Band so viel Geld verdienen wird, daß es auf das Gehirnviertel auch nicht mehr ankommt und stimmt der Operation zu. Als er aus der Narkose erwacht steht der Chefarzt mit besorgter Miene neben dem Bett und gesteht: "Uns ist da leider ein dummer Fehler unterlaufen, wir haben statt eines viertels drei viertel ihres Gehirns entfernt!" Darauf der Guitarrist: "Ach was, kein Problem, aber wo sind meine Sticks?"

© Spandauer Blasorchester 1960 e.V. Berlin
26.08.2019 18:27