Dornröschen im Walzer: Bläser spielen zum Advent (2018)

Spandauer Blasorchester 1960 e.V.

Dornröschen im Walzer: Bläser spielen zum Advent (2018)

Artikel im Spandauer Volksblatt (22.11.2018 online): Glitzernden Schnee und spannende Märchen präsentiert das Spandauer Blasorchester bei seinem Adventskonzert am 9. Dezember.

Hänsel und Gretel, Dornröschen und Aschenbrödel werden mit sinfonischer Blasmusik lebendig. Denn mit „Märchen und Sagen“ hat das Spandauer Blasorchester 1960 sein Adventskonzert in der Melanchthon-Kirche übertitelt. Musikalisch macht sich das Orchester aber auch auf zur Petersburger Schlittenfahrt und ins Winter Wonderland. Festtagsstimmung ist also garantiert. Das Konzert beginnt am Sonntag, 9. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche am Melanchthonplatz. Der Eintritt ist frei.

Das Spandauer Blasorchester besteht aus rund 50 Musikern unter Dirigent Sven Schilling. Zu ihrem Repertoire gehören Originalliteratur der sinfonischen Blasmusik, Film- und Unterhaltungsmusik. Die Musiker proben wöchentlich für ihre Auftritte im In- und Ausland. Sven Schilling studierte an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf und an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Seit 2005 spielt er als Soloklarinettist in Orchestern der Bundeswehr, seit 2007 ist er als passionierter Dirigent in Berliner Orchestern tätig. Das Spandauer Blasorchester leitet er seit sechs Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.